Irgendwo, Irgendwie sketchen

 

 

Stehen

Sitzen

Liegen

 

Mitten im Weg

Unterm (Himmels)Dach

 

Egal wo

In der Gruppe 

zeichnen, malen

ist einfacher als alleine

 

Passanten sprechen die Gruppe als Ganzes an, freuen sich über uns und die Bilder

 

Welches ist deine Lieblings-Mal-Position? 

Puzzle with ...

 

Natur lebt es vor

Kulturlandschaft zeigt es

 

So machen wir das auch

 

Überraschendes

Unterschiedliches

Gemeinsam Gewachsenes

 

Nebeneinander

Hintereinander

 

wir lassen uns inspirieren

von dem 

was uns begegnet

und agieren nach dem Motto

 

ALLES zeichnen ist gut

ALLES lässt sich kombinieren

ALLES verbindet sich

zu einem

TAGES-PUZZLE

Es gibt kein schlechtes Wetter

 

 

 

DRAUSSEN bei (fast) jedem Wetter

DRINNEN (nur) bei ganz besonderen Angeboten 

 

 

Das ist der grosse Unterschied zum Urbansketching

Selbst bei Regen und feuchter Witterung ziehen die TN und ich das sketchen in der Frischluft "en pleinair" vor.

Es ist das besondere Licht, die Tagesstimmung und das gemeinsame Erleben, welches erquickt.

  

HIKE & SKETCH

bei jedem Wetter


Hike & Sketch

ein Rund-Angebot

 

Wandern, und die Mit-Welt bildnerisch darstellen (lernen)

 

Hike lässt sich einfach mit Wandern übersetzen. Bei Sketch wird es unklarer, denn ein Sketch kann eine Zeichnung, eine Skizze oder eine schnelle farbliche Darstellung sein. 

 

Auf kurzen Wanderungen lege ich mit den Teilnehmenden mehrere Sketching-Stopps ein, um eine Landschaft, eine Pflanze, ein Tier oder ein spezielles Detail mit Bleistift oder einem Tusch-Stift zu skizzieren und mit Aquarellfarben zu kolorieren.

 

So entsteht für jede Wanderung eine "Tages-Collage" verschiedener Motive. Dabei zeige ich dir, auf was man beim sketchen achten muss und wie Farben Wirkung erzielen.

 

Unterwegs erzähle ich dir aus meinem Natur-Wissensschatz, z.B. wie du die entdeckten Wildpflanzen als Zutaten für die Küche oder in der Hausapotheke nutzen kannst. Oder ich berichte von altem Wissen und Geschichten über Bäume; oder ich erkläre die Entstehung der Landschaften. In vielen Weiterbildungen habe ich auch viele Tiere kennengelernt. Gerne zeige ich dir, wie du sie unterscheiden kannst ...

 


Kosten

 

1 Tag         CHF 70 

10er Abo   CHF 600

 

Miete Aquarellfarben und Pinsel   CHF 7 / Tag

 

Dauer     10 - ca 17 Uhr  (* anschl. freiwillig gemeinsam zum Dessert)

 

Mitbringen: Aquarellpapier, Bleistift, Tuschstift, , Wasserbecher, Malwasser

                    Picknick 

                    Sitzgelegenheit (Feldstuhl, Sitzkissen)



Nächstes Hike&Sketch

 

Fr 8. Mrz 24

dort, wo die Steine des Berner Münsters herkommen

Sandsteinfelsen in Krauchthal

 

Es ist eine sehr kurze Wanderung. Doch bei all diesen z.T. spektakulären Ansichten und wunderschönen Blüten bleibt uns kaum Zeit zum wandern. Alles möchte skizziert, bestaunt und gemalt werden.

 

Der Wanderweg führt von unten in den ehemaligen Steinbruch "Chrüzflue-Chrache, ganz nah an die herausgebrochene Sandsteinwand. Unser Blick geht weit in die Höhe und sieht weit oben Bäume über die Kante lugen.

Der Pfad führt um einen Felsen rum, welcher Tüfelflüeli heisst. Klick auf den Namen und du erfährst mehr... 

 

Überall blühen nun lila Sterne, leuchten weisse Staubbeutel aus der goldgelben Mitte der Blüten von Leberblümchen. An der warmen Wand sonnen sich Eidechsen, an den Felsen kann (wer einen Feldstecher mit dabei hat) vielleicht der Mauerläufer entdeckt werden. (Ich hatte bei meiner Erkundungstour das Glück).

 

Steil geht der Weg  über eine Treppenleiter (mit Handlauf) hinauf auf die Chrüzflue, wo ein gedeckter kleiner Pavillon zur Mittagsrast mit grossartigem Ausblick lockt.

 

Nun wandern wir oben an der Kante vom Chrüzflue-Chrache vorbei und wagen vorsichtig über das Geländer spähend einen Blick in die Tiefe. Föhren an der Kante und dann ein schöner Buchenwald, der sich über die breiter werdende Kuppe erstreckt.

Vielleicht habt ihr noch Lust, runter in den Steinbruch Bäichle zu steigen. Hier könnte man selbst Stein herausbrechen (Werkzeuge dazu gäbe es im Museum).

 

Auf dem abschliessenden Teil der Wanderung treffen wir noch auf Kalktuff entlang eines Bächleins...

 

 

Hui - so vieles, das es da gibt

Komm und staune mit

 

 

Tourdetails 

 

Treffpunkt   Parkplatz bei der Kirche (A) in Krauchthal

                     

Zeit              10.00 Uhr 

 

Länge der spektakulären Wanderung: 3.5  km

 

Auf/Abstieg: ca 230 m

 

zur Karte 

 

W I C H T I G >>> GUTES SCHUHWERK (gutes Profil, sicherer Halt)

 

* Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Der Wanderleiter lehnt jede Haftung ab.

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


 

die Daten

 

Fr 8. Mrz

Do 14. Mrz

Do 21. Mrz

Mi 27. Mrz

 

Di 9. Apr

Fr 12. Apr in Keltern, D

Fr 19. Apr

Fr 26. Apr 

 

Do 2. Mai

Fr 10. Mai

Do 16. Mai

Do 23. Mai

Fr 31. Mai

 

Do 6. Juni

Di 11. Juni Enzkreis, D

Di 18. Juni

Do 27. Juni

 

Do 4. Juli

Di 16. Juli

 

 

Ausblick: 

So 26. Mai Meggerwald (Pro Natura Luzern)

 

Fr-So 18. - 20. Juli 3-Tages Hike&Sketch in der Biosphäre Entlebuch 

    

 

 

 


Hike & Sketch ist auch als (Klein-)Gruppen-Workshop buchbar.

*Preis je nach Gruppengrösse

 

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

 


Hike&Sketch 2023

 

Jede Woche mit einer sich neu zusammensetzenden Gruppe unterwegs, bin ich als Kursleiter nebst der eigenen Gestaltung meiner Collage immer auch als Mentor und Vorzeiger, Tippgeber und Motivbesprecher engagiert.