Hike & Sketch

ein Rundum-Angebot

 

Wandern

die Mit-Welt bildnerisch darstellen 

& die Natur kennen(lernen)

 

Hike lässt sich einfach mit Wandern übersetzen. Ein Sketch  kann eine Zeichnung, eine Skizze oder eine schnelle farbliche Darstellung sein. 

 

Auf kurzen Wanderungen legen wir mehrere Sketching-Stopps ein, um eine Landschaft, eine Pflanze, ein Tier oder ein spezielles Detail mit einem grauen Tusche-Stift  oder einem Bleistift zu skizzieren und anschliessend aquarellieren.

 

So entsteht für jede Wanderung eine "Tages-Collage" verschiedener Motive. Dabei zeige ich dir, auf was man beim sketchen achten muss und wie Farben Wirkung erzielen.

 

Unterwegs erzähle ich dir aus meinem Natur-Wissensschatz, z.B. wie du die entdeckten Wildpflanzen als Zutaten für die Küche oder in der Hausapotheke nutzen kannst. Oder ich berichte von altem Wissen und Geschichten über Bäume; oder ich erkläre die Entstehung der Landschaften. 

 

Der Juni verspricht schon jetzt trockneres und sonnigeres Wetter.

 

Beim letzten Hike&Sketch im Mai wurden wir nochmals von viel Nass empfangen und wieder von lieben (Bauers)Leuten verwöhnt. Wir wurden zu Kaffee & Tee eingeladen, haben viel            Interessantes in ihren Küchen vernommen und wunderbare Gärten, imposante Emmentaler Häuser bestaunt.

 

Nun bin ich gespannt, wohin die Wanderungen im Juni führen und was ich/wir erleben.

In der Schweiz gibt es im Juni für einmal "nur" drei Angebote. Dafür darf ich wiederum im Norden des Schwarzwalds mit naturbegeisterten lieben Menschen unterwegs sein.

 

Alle Daten findest du unten.

 

Ich freue mich auf die Begegnung mit dir und all den schönen Orten.

 

Bis bald 

 

Ueli

 

 

nächstes Hike&Sketch

 

Di 18. Juni 24   Willisau - Geiss - Menznau

 

 

Die Weiher im Ostergau (Unter Ostergau verstand man im Mittelalter den östlichen Gau, also die Ländereien östlich der Stadt Willisau.)  sind Torfstich-Relikte (aus dem 2. WK).

Sie und die ebenfalls noch vorhandenen Holzgaden (=Hütten) laden bereits zum Beginn unserer schönen Dienstags-Wanderung zu mindestens 1 Sketch ein. Schilf und blaues Wasser, Spiegelungen der grünen Hügel und/oder Wolken und eben die Gaden ...

 

Über sanfte Hügel, entlang von schönen Hecken, wandern wir gemütlich dem Pilatus-entgegen-blickend Richtung Geiss. Da das Restaurant Ochsen am Dienstag Ruhetag hat, biegen wir bereits vor dem Dorf ab Richtung Menznau...

   

  

Start                      Parkplatz im Ostergau (s. Karte: A)        

 

Treffpunkt             direkt beim Start oder bei Anreise mit ÖV beim Bahnhof Willisau                                                         

Treff-Zeit                ca 10.00 Uhr 

                               ca 10.10 Uhr beim Parkplatz im Ostergau (A)

 

Ziel                        Bahnhof Menznau 

 

reine Wanderzeit   ca 1 h 30 min  

 

Länge der Wanderung: ca 6 km

 

Auf-/ Abstieg         ca 160 m / 130  m

        

zur Karte 

 

Entweder fahren wir mit dem Zug zurück nach Willisau und wandern dann noch zu den Autos oder wir organisieren innerhalb der Gruppe einen shuttle ...

 

* Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Der Wanderleiter lehnt jede Haftung ab.

** ÖV-Tickets müssen selbst gelöst und bezahlt werden.

 


Kosten

 

Tagespreis    CHF   80 

10er Abo       CHF 600    (auf dem Abo erhältst du jeweils eine Original Tages-Skizze von mir)

 

Miete Aquarellfarben und Pinsel   CHF 7 / Tag

 

Dauer     10 - ca 17 Uhr  (* anschl. freiwillig gemeinsam zum Dessert)

 

Mitbringen: Aquarellpapier oder Aquarellbuch*, Bleistift, Wasserbecher, Malwasser

                    Picknick 

                    Sitzgelegenheit (Feldstuhl, Sitzkissen)

* 1 Aquarellbuch kann bei mir gekauft werden (A5 oder A4 Querformat / 14,5x14,5 / 19,5x19,5) - Bitte bei der Anmeldung anmerken


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


 

die Daten

      

Di 11. Juni Enzkreis, D

Do 13. Juni Hohenwart Forum, D

 

Di 18. Juni  Willisau - Ostergau - Menznau

Do 27. Juni

 

Do 4. Juli

Di 16. Juli

Do - Sa 18. - 20. Juli 3-Tages Hike&Sketch in der Biosphäre Entlebuch 

 

Do 8. Aug

Sa 17. Aug

Do 22. Aug

Fr 30. Aug

 

Do 5. Sep

Di 17. Sep 

Sa 21. Sep Hohenwart Forum, D

Fr 27. Sep

 

Mi 9. Okt

Sa 12. Okt Hohenwart Forum, D

Fr 18. Okt

Do 24. Okt

Mi 30. Okt

 

Do 7. Nov

Fr 15. Nov

Do 21. Nov

Do 28. Nov

 

Mi 4. Dez

Do 12. Dez

Fr 20. Dez


Hike & Sketch ist auch als (Klein-)Gruppen-Workshop buchbar.

*Preis je nach Gruppengrösse

 

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

 


Irgendwo, Irgendwie sketchen

 

 

Stehen

Sitzen

Liegen

 

Mitten im Weg

Unterm (Himmels)Dach

 

Egal wo

In der Gruppe 

zeichnen, malen

ist einfacher als alleine

 

Passanten sprechen die Gruppe als Ganzes an, freuen sich über uns und die Bilder

 

Welches ist deine Lieblings-Mal-Position? 

Puzzle with ...

 

Natur lebt es vor

Kulturlandschaft zeigt es

 

So machen wir das auch

 

Überraschendes

Unterschiedliches

Gemeinsam Gewachsenes

 

Nebeneinander

Hintereinander

 

wir lassen uns inspirieren

von dem 

was uns begegnet

und agieren nach dem Motto

 

ALLES zeichnen ist gut

ALLES lässt sich kombinieren

ALLES verbindet sich

zu einem

TAGES-PUZZLE

Es gibt kein schlechtes Wetter

 

 

 

DRAUSSEN bei (fast) jedem Wetter

DRINNEN (nur) bei ganz besonderen Angeboten 

 

 

Das ist der grosse Unterschied zum Urbansketching

Selbst bei Regen und feuchter Witterung ziehen die TN und ich das sketchen in der Frischluft "en pleinair" vor.

Es ist das besondere Licht, die Tagesstimmung und das gemeinsame Erleben, welches erquickt.

  

HIKE & SKETCH

bei jedem Wetter


Hike&Sketch 2023

 

Jede Woche mit einer sich neu zusammensetzenden Gruppe unterwegs, bin ich als Kursleiter nebst der eigenen Gestaltung meiner Collage immer auch als Mentor und Vorzeiger, Tippgeber und Motivbesprecher engagiert.

Feedback

 

Meine Gratulation zum 100sten H&S geht an dich, lieber Ueli

Diese Idee, H&S, uns anzubieten ist einfach magisch. Ich bin fast zu Anfang
an hin und wieder, immer mehr dabei: wie viele Orte durfte ich kennen
lernen, wie viele Motive durften wir zu Blatt bringen, wie viele unglaublich
schöne Bekanntschaften und Gespräche haben uns berührt. Und nicht zuletzt:
wir dürfen von einem ausgezeichneten «Lehrer» profitieren, nicht nur beim
Umsetzen der Motive, nein auch Pflanzen und Tiere bringst du uns näher. Ein
grosses Dankeschön an einen wunderbaren Menschen. (A.L. 24-4-24)